Die beiden 16 und 17 jährigen Nachwuchs-Dokumentarfilmer, Joost und Elia werden von Austen engagiert einen Film über die Reise zu machen. Seitdem sind die beiden immer mit ihrer Kamera dabei um alles festzuhalten.
Austen kennt die beiden schon länger und will unbedingt, dass die Reise in einem Film dokumentiert wird.
Die beiden Jungs träumen schon davon mit diesem Film bekannter zu werden weil es vorher nie so richtig geklappt hat.

Joost ist dabei eher der ruhige Naturtyp, auf seinen starken Willen und seine Durchsetzungsfähigkeit um etwas gemeinsam zu erreichen kann man sich verlassen.
Ihm liegt die Qualität der Aufnahmen besonders am Herzen.

Der kluge Kopf in der Gruppe Elia ist ein kreativer autodidaktischer Kommunikationsdesigner. Er verbringt reichlich Zeit am PC und hat die Fähigkeit den Überblick in der zum kreativen Chaos neigenden Gruppe zu bewahren.
Zielbewusst wie er ist weist er gerne darauf hin was geht… Und was eben nicht.

Charaktere: